Herzlich Willkommen bei der FFW Hüttlingen

Erste gemeinsame Gruppenübung nach Corona Pandemie

 

Voller Vorfreude, fand am 01. Juni die erste Übung in voller Mannschaftsstärke statt. Die erste große Übung nach mehr als zwei Jahren, gab zum Anlass unseren gestandenen Gruppenführer Oskar Bieg in den wohlverdienten Feuerwehr - Ruhestand zu verabschieden.

Dabei lies er es sich nicht nehmen zum Abschluss nochmals eine spektakuläre Übung vorzubereiten.

Zwei Übungsszenarien erwarteten die Wehrmänner und Frauen. 

 

Die Übungskräfte des HLF 10 übernahmen einen Verkehrsunfall mit einem LKW - im Kreuzungsbereich verunfalte ein Radfahrer mit seinem Kleinkind. Die Mannschaft rettete sowohl das Kind als auch den eingklemmten Vater - mittels Hebekissen und Wagenheber.

 

Die Besatzung des LF 10 kümmerte sich um einen in abschlüssigen Gelände verunglückten Arbeiter, dieser hatte sich zwischen einem Baum und seinem Arbeitsgerät verklemmt. In steilem, unwegsamen Gelände wurde der Patient mit Hydraulischem Rettungsgerät und der Schleifkorbtrage gerettet. 

 

Anlässlich der 1000 Jahrfeier wurde die Übung von zwei Dokumentarfilmern der Gemeinde Hüttlingen begleitet. 

Ungewöhnlich spät, aber endlich wieder, fand die Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr Hüttlingen statt

 

Am Freitag, den 20.05.2022, fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Forum statt. Nach einem Gottesdienst in der Heilig Kreuz Kirche, der von Herrn Pfarrer Rapa gehalten wurde, begrüßte Kommandant Franz Jörg die anwesenden Gäste, insbesondere Ehrenkommandant Anton Kieninger, Herrn Bürgermeister Günter Ensle, den Kreisbrandmeister Otto Feil sowie die Vertreter des Gemeinderats.

Trotz der pandemiebedingt schwierigen Umstände, mit kurzeitigen Übungsverboten sowie teilweise beschränkte Übungen in Kleingruppen, konnte die Einsatzbereitschaft stets aufrechtgehalten werden. Ein gutes Hygienekonzept trug einen erheblichen Teil dazu bei.

Der gute kameradschaftliche Zusammenhalt innerhalb der Wehr wird auch dadurch bestätigt, dass es über die gesamte Zeit der Pandemie keine Austritte gab.

Soweit es möglich war wurden Aus- und Weiterbildungen erfolgreich wahrgenommen.

Die 28, zum Teil komplexen und für die Kameraden physisch und psychisch belastenden, Einätze des vergangenen Jahres konnten professionell abgewickelt werden.

 

Für langjährige Treue zur Wehr wurden Alexander Bieg, Richard Haag, Florian Krämer und Fabien Raab (15 Jahre) geehrt. Nach 46 Jahren aktivem Feuerwehrdienst, wechseln Oskar Bieg, Werner Kinzler und Max Reeb in die Altersabteilung Gerhardt Kinzler wechselt nach 36 Jahren aktiven Dienst zur Altersabteilung. Als neues Mitglied in der Wehr, konnte Nico Rieger begrüßt werden.

Nach dem in den letzten zwei Jahren die kameradschaftlichen Veranstaltungen überwiegend aus blieben, ist für dieses Jahr unteranderem der Besuch des Kreisfeuerwehrtag in Westhausen, ein zwei Tagesausflug sowie die Veranstaltung des traditionelle Besa geplant.

 

Auch die Altersabteilung war in ihren Unternehmungen eingeschränkt, größere Radtouren blieben dennoch nicht aus.

Die Jugendfeuerwehr wird in diesem Jahr 25 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum auch unter Beteiligung von befreundeten Jugendfeuerwehren. Seit der Gründung der Jugendfeuerwehr gab es 35 Übertritte in die aktive Abteilung, dies entspricht rund der halben Mannschaftsstärke.

 

Auch dank der guten Jugendarbeit kann die Feuerwehr Hüttlingen mit einer schlagkräftigen aktiven Abteilung in das kommende Jahr blicken.

 

 

gez. Schriftführer Peter Bieg

Abschluss der Kleingruppenübungen

 

Bis zum 18.05.2022 übte unsere Aktive Wehr in Kleingruppen, die Gruppenstärke umfasste dazu während der gesamten Corona - Pandemie zwischen 6 und 30 Personen. Immer entsprechend den der zum Zeitpunkt der Übungen gültigen Corona-Vorschriften. 

Die geänderten bzw. die eingeschränkten Übungsabende wurden dennoch sehr zahlreich besucht. Dadurch konnte trotz der Einschränkungen erfolgreich und zielführend geübt werden. 

In der Bildergalerie zeigen wir ein paar Impressionen der letzten Übungen. 

Feuerwehr Hüttlingen
Uhlandstr. 25

73460 Hüttlingen

Feuerwehr Gerätehaus

Sulzdorferstraße 2

73460 Hüttlingen